Bereitschaftsdienst

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Veranstalltungen

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Login Form

Wissenswertes und Familiäres

Traditioneller Jahresabschluss unserer Elektroinnung Ostthüringen
am 4. Dezember 2017 im FAIR-Hotel Jena

 

Wieder war der Saal des Jenaer FAIR-Hotels am 4. Dezember 2017 fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Aktive und ehemals Aktive unserer Elektroinnung Ostthüringen folgten der Einladung zum traditionellen Jahresabschluss.

Die Gäste erhielten aktuelle Informationen zu den Themen Technik und Bebtriebsführung.

Desweiteren zeichnet sich die Jahresabschlussveranstaltung durch ihren familiären Charakter aus. Dies wird in den Gesprächen der Innungsmitglieder untereinander deutlich.

 

 

Für Innungsobermeister Tobias Geissler war es die erstmalige Leitung der Veranstaltung.

Durch die hervorragende Unterstützung der Geschäftsstelle und des Vorstandes gelang ihm diese Premiere.

 

Für sein 50-jähriges Meisterjubiläum wurde Horst Goblirsch mit einer Ehrenurkunde der Elektroinnung ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde ebenfalls der Firma A-S Antennenanlagen Service GmbH für ihr 35-jähriges Firmenjubiläum zu Teil.

Geburtstagsgratulationen erhielten Regina Kruck, Michael Gneuß sowie Klaus-Peter Gruhner.

 

Innungsobermeister Tobias Geissler hielt einen Abriss der Aktivitäten des Geschäftsjahres 2017.

In den Fokus rückte er die Nachwuchsgewinnung mit dem Berufsinfomarkt Jena 2017 und dem Ausbildungsevent #einfachmachen in der Ausbildungsstätte der Handwerkskammer in Gera-Aga.

 

Diese Veranstaltung wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Elektrogroßhändler FEGA und Schmitt GmbH realisiert.

Außerdem berichtete er über die Seminare und Weiterbildungen in 2017. So konnte zum Beispiel ein Seminar über das neue Bauvertragsrecht für Innungsmitglieder kostenlos angeboten werden.

Weiterhin sprach er über den Stand der Vorbereitungen zur Gesellenprüfung 2018.

 

Als beliebter und kompetenter Begleiter unserer Jahresabschlussfeiern gab Dieter Hoffmann von der IKK classic den ebenso traditionellen wir obligatorischen Überblick zu „Wichtigen Neuerungen für das Jahr 2018“.

 

Im anschließenden Vortrag gab Sylvia Herzog von der INTER-Versicherungsgruppe wertvolle Tipps, wie man sein Unternehmen sinnvoll absichern kann.

 

Danach sprach Thomas Schmidt von FEGA und Schmitt GmbH zum Thema: „Kabel und Leitungen unter der europäischen Bauproduktenverordnung“

Dieser Vortrag löste eine teilweise sehr lebhafte Diskussion unter den Zuhörer aus.

 

Den Abschluss der Vortragsreihe bildete Gerd Baberske von der Fahrschule Baberske aus Zeulenroda. Seine Verkehrssteilnehmerschulung zu aktuellen Verkehrsfragen war wie immer ein Höhepunkt der Veranstaltung.

 

Der Nachmittag ging in den Abend über und nach den Fakten und Informationen gab es noch ausreichend Gelegenheit für Gespräche mit dem Obermeister, der Geschäftsstelle, dem Vorstand und natürlich mit Berufskollegen und Freunden, die man länger nicht gesehen hatte.

 

Vermutlich steht der Termin für den Jahresabschluss 2018 bereits wieder in den meisten Terminkalendern.